Abzeichen

2-Sterne RIDE

Ein 2-Sterne RIDE ist ein Hilfsprojekt, ausgerichtet auf die Menschen außerhalb der eigenen christlichen Gemeinschaft. Er ist schon deutlich umfangreicher als der 1-Sterne RIDE und wird in der Regel auch anderen Stammposten zugänglich gemacht. Der mehrtägige Einsatz erfordert eine gute Planung und soll die Teilnehmer in allen Bereichen miteinbinden.


WIRKUNGSBEREICH: Der Wirkungsbereich liegt im regionalen bzw. nationalen Bereich.

UMFANG: Der RIDE besteht aus Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation. Die Rangers sind bei der Durchführung und entweder bei der Vorbereitung oder Dokumentation aktiv dabei.
Die Durchführung sollte in der Regel 2–4 Tage in Anspruch nehmen.

KOSTEN: Die Kosten sollen bei max. 50 Euro liegen (z.B. für Fahrtkosten).

Beispiele: Typische 2-Sterne RIDEs sind z.B. Ferienprogramme, die Mithilfe bei einem Hilfswerk, die Unterstützung eines neuen Royal Rangers Stammpostens oder Samariterdienste.


© 2018 Royal Rangers Deutschland